«Wochenende Im Bild» in der Kunsthalle

22.09.2018, 14:00-23.09.2018, 16:00
«Wochenende Im Bild» in der Kunsthalle
Der Eintritt ist frei. Bei Workshops Anmeldung erforderlich.
Deutsch
Week

Body: 

Das Themenwochenende «Wochenende Im Bild» findet im Rahmen des Wissenschaftsfestival 100 Ways of Thinking vom 22.-23. September statt. Hinter dem Themenwochende steht die Frage, wie der Mensch in Bildern denkt.
Sind Bilder mehr als eine Denkform?

Wir begeben uns auf eine Suche nach dem Unsichtbaren, treffen auf Exoplaneten und wagen es, das Sehen zu verstehen. Sie sind als Besucherinnen und Besucher herzlich dazu eingeladen, mitzudenken.

Samstag, 22.09. 14:00-15:00 Uhr
Fotografie in der Wissenschaft. Seminar von Michelle Aimée Oesch.

Samstag, 22.09. 14:00 -17:00 Uhr
Flanieren & Parlieren - bewegendes Denken. Begehungsinterview in der Ausstellung mit Dr. Stephanie Kernich.

Samstag, 22.09. 15:00-16:00 Uhr
Das Bild, das ich mir von der Welt mache. Seminar von Jana Bochet.

Samstag, 22.09. 16:00-17:00 Uhr
Bilder auf Reisen. Die fotografische Erkundung der Welt. Seminar von Dr. Sophie Junge.

Samstag, 22.09. 17:30-18:30 Uhr
When Art and Science meet. Podium organisiert von Irene Hediger und Dr. Jasmin Winkler.

Sonntag, 23.09. 11:00-12:30 Uhr
Pierre Thomé: Zeichnen als Sprache, wie wir in Bildern denken: Matinée mit Brunch und einem Vortrag von Pierre Thomé, Leiter der Studienrichtung Illustration an der Hochschule Luzern.

Sonntag, 23.09. 12:30-16:00 Uhr
Wochenende Im Bild «MikroMakro Parcours».
Im MikroMakro Parcours begeben wir uns auf die Reise von der Welt der Zellen und Moleküle bis zu den Weiten der Galaxien und dem Geheimnis der dunklen Materie. Forschende der Universität Zürich zeigen, wie sie mit bildgebenden Verfahren arbeiten und so Prozesse sichtbar machen, die jenseits unseres Sehvermögens liegen.

Die Bar «100 Ways of Drinking» ist geöffnet.

Die Links zu allen Anmeldemasken finden Sie hinter der jeweiligen Veranstaltung. Diese werden laufend ergänzt.
(Bsp: Öffnen Sie den «Wochenende Im Bild MikroMakro Parcours», sie gelangen zum öffentlichen Facebook Event. Dort finden Sie am Ende des Textes den Link zur Anmeldung.)

(Bild: Michelle Aimée Oesch)

August

25 Sa

September