«ZNZ Brain Weekend» Themenwochenende in der Kunsthalle

07.09.2018
08.09.2018
09.09.2018
«ZNZ Brain Weekend» Themenwochenende in der Kunsthalle
Der Eintritt ist frei.
Deutsch
Week

Body: 

Wo entstehen unsere Gedanken und wie entstehen sie? Was denkt unser Hirn im Schlaf? Lässt es sich täuschen? Und was ist, wenn es nicht mehr richtig denken will?

Als Teil des Wissenschaftsfestivals «100 Ways of Thinking» nehmen wir am «ZNZ BrainWeekend» unser Denkorgan in seinen verschieden Facetten und aus unterschiedlichen Perspektiven unter die Lupe.

Forschende aus Medizin, Psychologie und Naturwissenschaften bis zu Rechtswissenschaften und Theologie begleiten uns auf diesem Streifzug durch das Hirn; mit kurzen Vorträgen und kritischen Gesprächen, mit eindrücklichen Versuchsanordnungen und vor allem mit vielen Gelegenheiten, während dem «Brain Parcours» selbst Hand anzulegen, den Blick ins Hirn zu richten und mit den Forschenden ins Gespräch zu kommen.

Freitag 7. September
18:00-21:00 Pre-opening
«Reatching into the Rabbit Hole: Brain doping, the way to go?» Kreativer-interaktiver Workshop mit der Neurowissenschaftlerin Valeria Eckhardt

Samstag 8. September
12:00-14:00 Kurze Vorträge mit langer Wirkung
Mit: Isabel Baur | Fritjof Helmchen | Lutz Jäncke | Sebastian Jessberger | Bigna Lenggenhager | Susanne Wegener

Samstag 8. September
14:00-17:00 Brain Parcours: Stationen des Denkens
Mit: Isabel Baur | Simone Bucher van Ligten | Fritjof Helmchen | Lutz Jäncke | Mick Lehmann | Bigna Lenggenhager | Julien Martel | Marte Roel

Sonntag 9. September
11:00-12:30 Matinée: Hirn, Geist & Gipfeli
Zum Brain Brunch diskutieren die Theologin Christina aus der Au und der Neuropsychologe Peter Brugger über «Hirn und Geist».

Sonntag 9. September
12:30-15:30 Brain Parcours: Stationen des Denkens
Mit: Isabel Baur | Simone Bucher van Ligten | Fritjof Helmchen | Lutz Jäncke | Mick Lehmann | Bigna Lenggenhager | Julien Martel | Marte Roel

Sonntag 9. September
15:30-16:30 Denkanstoss
«Die Verbindung von Medizin und Geschlecht». Vortrag von Beatrice Beck Schimmer, Miriam Buchmann und Catherine Gebhard.

In Zusammenarbeit mit dem Neuroscience Center Zurich (ZNZ).

Die Bar ist geöffnet.

August

25 Sa