This Week in Zürich #10

Symposium «Memory – Erinnerungspolitiken in den Künsten», Zürcher Hochschule der Künste, 4. September 2015, 9–17 Uhr

Zum ersten Mal findet dieses Jahr eine Sommerakademie an der Zürcher Hochschule der Künste statt. Neben Workshops, die speziell für die Masterstudierende angelegt sind, gibt es diesen Freitag auch ein öffentliches Symposium mit wissenschaftlichen Lectures, künstlerisch-performativen Beiträgen, Workshops und einem Podiumsgespräch. Nehmen Sie teil an Diskussionen über das Vergessen, die Erinnerung, Gedächtnis- und Vergangenheistverlust sowie -aneignung und Archivierung, denn das digitale Zeitalter stellt uns auch hier vor neue Herausforderungen. Die Veranstaltung geht dabei der Frage nach, wie die Kunst darauf reagiert: Gibt es neue Verfahren der Archivierung, der Wiederaneignung von Geschichte und Gedächtnis, des Dokumentarischen? Was tut z.B. das Reenactment, was die affektive Re-Inszenierung des Gewesenen, die Konfrontation von Täter und Opfer am Ort des Geschehens? 

Organisiert wird die Veranstaltung von der interdisziplinären Plattform Z+
Detailliertes Programm und Abstracts zu den einzelnen Programmpunkten finden Sie hier.

Flyer:sommerakademie.pdf

 

Lange Nacht der Zürcher Museen, 5. September 2015, 19–2 Uhr

Alle Jahre wieder kann man am ersten Samstag im September zur abendlichen und nächtlichen Stunde zahlreiche Zürcher Museen besuchen. Zu entdecken gibt es an diesem Abend immer Orte, die eigentlich vor der eigenen Haustür liegen, jedoch immer so fern schienen, beispielsweise das Alterthümer-Magazin, die Sukkulenten-Sammlung oder das Friedhof Forum

Im Löwenbräukunst-Areal gibt es neben Kurzführungen durch die Ausstellungen der Kunsthalle Zürich, des Migros Museums für Gegenwartskunst und LUMA Westbau / POOL etc ein Kurzfilmfreiluftkino mit Drinks und Kinosnacks von Hin & Weg auf der Rampe. Die Kuratoren/innen und Künstler/innen der jeweiligen Ausstellungen im Haus haben dabei ein Programm mit exquisiten Filmen zusammengestellt, das zwischen 19 und 23 Uhr im 90 Min.-Loop wiederholt wird.

Für Eltern und Kinder gibt es die Möglichkeit, die offenen Vermittlungswerkstätten des Migros Museums (19-20.30 Uhr) und der Kunsthalle Zürich (20-21.30 Uhr) zu besuchen. Ausserdem finden den ganzen Abend über Kurzführungen in den verschiedenen Ausstellungen statt:

19:00-19:15 Kurzführung im Migros Museum 
19:45-20:00 Kurzführung bei Luma Westbau
20:30-20:45 Kurzführung in der Kunsthalle Zürich
21:15-21:30 Kurzführung bei Luma Westbau
22:00-22:15 Kurzführung in der Kunsthalle Zürich
22:45-23:00 Kurzführung im Migros Museum

Rahel Blättler