This Week in Zürich #31

Launch Zurich Art Space Guide 2016
Samstag, 12. März, 18-20 Uhr
Réunion

Sämtliche Zürcher Off-Spaces auf einen Blick: Die Neuauflage des Zurich Art Space Guides macht die lokale, unabhängige Kunstszene für Besucher und Einheimische sichtbar. Am Samstagabend präsentieren Anne-Laure Franchette und Andreas Marti im Réunion die neue Ausgabe.

 

Empire state of mind
Freitag, 11. März bis Sonntag, 13. März, Eröffnung am Freitag um 17 Uhr
Krematorium Sihlfeld / 25hours Hotel

Was kommt nach dem Off-Space? Das Krematorium! ZHdK-Studierende im Bereich Medien & Kunst zeigen unter dem Titel «Empire state of mind» eine Ausstellung im Krematorium Sihlfeld und anschliessend im 25hours Hotel. Mit Thomas Baumgartner, Julius Hatt, Ana Hofmann, Andreas Jäggi, Marie-Laure Juvet, Eva Linder, Madhulika Mohan, Tina Reden, Miriam Rutherfoord, Alana Stoefs, Anna Stüdeli, Wassili Widmer.

 

Lectures zürich moves!
Mittwoch, 16. März bis Samstag, 19. März
Migros Museum für Gegenwartskunst, u.a.

Im Rahmen des Performance-Festivals zürich moves! gibt es im Migrosmuseum für Gegenwartskunst vier Vorträge, unter anderem mit Mårten Spångberg am Donnerstagmittag. Der schwedische Choreograf und Theoretiker bringt Performance und Tanz ins Museum, beispielsweise 2014 mit «La Substance, But In English» im MoMA. 

 

 

La Substance, but in English from Mårten Spångberg on Vimeo.