This Week in Zürich #8

Ausstellung Grubenstrasse 15, 20. August 2015

Bevor das Semester wieder losgeht, zeigen Fotografistudenten der ZHdK ihre Arbeiten heute abend an der Grubenstrasse 15. One night only werden fotografische, filmische und installative Arbeiten ausgestellt. Wer wissen will, was Studenten abseits des Toni Areals zeigen wollen, sollte sich dies nicht entgehen lassen. Details

Grubenstrasse 15

Grubenstrasse 15

Grubenstrasse 15

Wellen – oder Buch, was willst Du mir bedeuten?, Johann Jacobs Museum, bis 27. September 2015

Wer hätte gedacht, dass sich die weltweit bedeutendste Bibliothek zum Thema "Kaffee" mit botanischen Abhandlungen, Reiseberichten, kulinarische Ratgeber und ökonomische Analysen vom 16. bin ins 20. Jahrhundert in Zürich befindet? Das Johann Jacobs Museum präsentiert zur Zeit Bücher, die von fremden und vergangenen Welten erzählen. Die Auswahl der gezeigten Exemplare folgt dem Motiv der wellenförmigen Linie, die  sich in einer sich kräuselnden Wasseroberfläche, in der Darstellung von Fischschuppen, in Illustrationen von durch den Sumpf fliehenden Sklaven oder in den Beschreibungen von verwegenen Seereisen wiederfindet. Tauchen Sie aber nicht nur in die Vergangenheit und in abenteuerlichen Reisen von Wagemutigen in die 'Neue Welt' ein, sondern wagen Sie es auch, sich auf die geschlagenen Brücken in die Gegenwart einzulassen. Dabei bemerkt man, dass die Schweiz doch mehr mit dem Kolonialismus am Hut haben könnte, wie man vielleicht denkt ... "Zwischen 1818 und 1819 – rund 70 Jahre vor der offiziellen Abschaffung der Sklaverei – waren Tausende arme Bauern aus Freiburg, Bern, Luzern und anderen Regionen des Langes in die 'Neue Welt' aufgebrochen, um auf Plantagen zu arbeiten. (...) Die Existenzbedingungen in Brasilien, von der Schweizer Regierung als eine Art 'Paradies' angepriesen, waren nicht weniger armselig und unglücklich als in der Heimat." Details

Mehrmals hingehen loht sich, da sich die Ausstellung während der Laufzeit verändert. Beachten Sie die speziellen Museumsöffnungszeiten: Di 18–23 Uhr und Sa/So 11–17 Uhr.

"Mensch lass ab vom Alkohol, nur im Kaffee liegt dein Wohl."

Michelle Akanji und Rahel Blättler

Guest Blogger
19.08.2015