Eröffnung der Ausstellung: Albert Oehlen

29.05.2015, 18:00-21:00
Eröffnung der Ausstellung: Albert Oehlen
An Old Painting in Spirit
Deutsch
Week

Body: 

Förderer

1987 fand zwei Jahre nach der Gründung der Kunsthalle Zürich Albert Oehlens (*1954) Einzelausstellung Abräumung statt. Es war eine der frühen und bedeutenden Einzelausstellungen des deutschen Künstlers. Mittlerweile lebt Oehlen in der Ostschweiz und gehört zu den innovativsten und immer wieder kontrovers diskutierten Malern der Gegenwart. Ein Vierteljahrhundert später greift An Old Painting in Spirit eine Auswahl Bilder aus den 1980er Jahren nochmals auf, um sie mit neuesten, nie gezeigten Arbeiten zu ergänzen. Dabei zeigt sich, wie Oehlen mit seiner Kunst weiterhin die Malerei und unsere Vorstellungen von dieser – und von Schönheit – herausfordert.

Zur Eröffnung am 29. Mai 2015 spielt um 20:30 Uhr die Band Wertmüller-Pliakas-Wittwer: Michael Wertmüller, Schlagzeug / Marino Pliakas, E-Bass / Stephan Wittwer, E-Gitarre
Die Ausstellung wird auf www.kunsthallezurich.ch dokumentiert. Begleitend zur Ausstellung erscheint das Eröffnungskonzert als LP.

Mai

30 Sa