Galleries Now! 7

07.11.2019, 18:30-19:30
Galleries Now! 7
Mit Silvio Baviera
Deutsch
Week

Body: 

Im 7. Gespräch der Reihe Galleries Now! erzählt Silvio R. Baviera von 53 Jahren kultureller Arbeit in Zürich, von seinen ersten Ausstellungen in seiner Wohnung, einer wichtigen Reise ins Deutschland der 60er Jahre, sein Archiv zu Friedrich Kuhn (1926-1972) und über das sozio-politische Potential der Kreativität.

1966 gründete Silvio R. Baviera den Buchverlag Um die Ecke, 1970 kam die Edition Silvio R. Baviera dazu und 1974 schliesslich die gleichnamige Galerie an der Dienerstrasse 21 in Zürich. Seine Galerie/Verlag/Edition war von Anfang an ein Schmelztiegel für junge und jüngere Schweizer aber auch deutsche Künstlerinnen und Künstler wie Ina Barfuss, Martin Kippenberger, Bernhard Luginbühl, Manon, Dieter Meier, Albert und Markus Oehlen, Meret Oppenheim, Sigmar Polke, Markus Raetz, Gerhard Richter, Dieter Roth, Annelies Štrba oder Thomas Wachweger. In mehr als 1000 Ausstellungen vermittelt Baviera die Kunst, die ihn überzeugt nicht nur als Galerist, Schriftsteller und Verleger, sondern auch als Sammler und Museumsmann.