Genoveva Filipovic

16.02.2019-26.05.2019
Genoveva Filipovic
Deutsch
Week

Body: 

Eröffnung: 15. Februar 2019

Die Ausstellung von Genoveva Filipovic (*1986 in Frankfurt am Main, lebt in New York) zeigt neuste Bilder. Es ist eine Malerei, die es sich selbst und uns nicht leicht macht, die verschlossen und scheinbar nachlässig ist und die so gar nicht nach Komplimenten Ausschau hält. Das scheint wichtig und geradezu politisch in einer Zeit, wo alles und alle auf Likes und Zuspruch aus sind. So sind Filipovic' Bilder Spiegel unserer Zeit (immer übervoll und oft ent­leert), anderer­seits ist ihre Malerei aber auch eine eigenwillige und, bei näherem Hinsehen, elegante Fortsetzung der Malereitradition durch eine junge Künstlerin. Daraus entstehen Bilder, die nach der grossen Entleerung der Malerei diese mit Inhalt bestückt und sei mittels einer Ablehnung der Ablehung.