Heimat - Apartment House ReComposed

24.10.2018, 19:00-20:00
Heimat - Apartment House ReComposed
Der Eintritt ist frei.
Deutsch
Week

Body: 

Musik Performance von HannaH Walter, Damien Bachmann, Stefanie Mirwald, Robert Torche, Jan Müller. Eine Koproduktion von Trio Triplet und dem Kollektiv Mycelium

Man findet ihn auf Plakaten und Werbung für Bergdörfer, Kräuterbonbons, Outdoormarken, Bioläden, Zigaretten, Wahlen und Abstimmungen. Er begegnet uns von rechts, von links, von der Mitte: der Begriff der Heimat. In unserer globalisierten Welt hat er Hochkonjunktur. Um ihn wird es nicht still.
Zur Erforschung der klanglichen Dimensionen der Lebenswelt „Heimat“, hat das Trio Triplet gemeinsam mit dem Soziologen Jan Müller Interviews mit Experten des Alltags, Nachbarn und Schweizer Weltbürgern, durchgeführt. Dieses Wissens- und Klangarchiv der „Heimatmusiken“ macht das Kollektiv Mycelium in einem hybriden Format zwischen Ausstellung und Konzert erfahrbar.
In einem begehbaren Megamix treffen stereotype Heimatklänge auf internationale und transkulturelle Kontexte. Mithilfe populärer Kompositionstechniken, die ihre Wurzeln in der Sampling-Praxis von Disco und Hip-Hop haben, entsteht eine Begegnungsstätte zwischen dem Eigenen und dem Anderen.
Ein komponiertes Rauschen von Samples der Geschichte vom Soldaten, S’ Vreneli ab em Guggisbärg, Züri West, Béla Bartók, Mani Matter, Diana Ross, Johann Sebastian Bach, Jazzkantine, Sens Unik, Enrique Morente, Chica Torpedo, Stephan Eicher …

www.100ways.uzh.ch
https://www.collective-mycelium.ch

August

25 Sa