Lorenza Longhi

12.06.2021-12.09.2021
Lorenza Longhi
Deutsch
Week

Body: 

Lorenza Longhi (*1991, Lecco, IT, wohnt in Zürich) studierte an der Accademia di Belle Arti di Brera in Mailand und an der écal in Lausanne. Sie hat in ganz Europa ausgestellt und hatte Einzelausstellungen bei Bungalow, Berlin, Fanta MLN, Mailand, La Plage, Paris, und Plymouth Rock, Zürich. Sie war eine Teilnehmerin der Ausstellung Sommer des Zögerns in der Kunsthalle Zürich in 2020. In 2020 hat sie sowohl den Shizuko Yoshikawa Advanced Award for Young Women Artists und den Swiss Emerging Artist Prize von Société Générale gewonnen. Sie ist Mitbegründerin der Mailänder Armada (2014-2018), ein von Künstler*innen und Kunstfachleuten betriebener Ausstellungsraum. Ihre Arbeiten sind zur Zeit Teil der Ausstellung FUORI 2020 im Palazzo delle Esposizioni in Rom, kuratiert von Sarah Cosulich und Stefano Collicelli Cagol.