Openki [PopUp] Design Thinking - Atelier

02.02.2018, 14:00-17:00
09.02.2018, 14:00-17:00
16.02.2018, 14:00-17:00
Openki [PopUp] Design Thinking - Atelier
START-EVENT
Deutsch
Week

Ursprünglich entstand die Idee des inter- und transdisziplinären Austauschs am Bauhaus in Weimar. Es ging um Architektur, Kunst und Design und gegenseitige Bereicherung. Die Idee wurde von der Innovationsentwicklung in Standford aufgegriffen. Um sich von Critical Thinking abzugrenzen, entstand der Begriff Design Thinking (DT), denn es werden kreative Strategien auf nutzerzentrierte Weise eingesetzt, von multidisziplinären Teams, um zu innovativen, nutzerzentrierten Lösungen zu gelangen. Die DT-Methode ist auf alle Branchen anwendbar. Später wurde DT in Potsdam am Hasso Plattner Institut weiterentwickelt und wird dort auch heute noch gelehrt, sowie als Modul an zahlreichen Hochschulen weltweit.

Hier gehts zum Kurs!

Was: Input der Mentorin und ihrer Assistent_innen, eigenes Wissen einbringen, multidisziplinäre Gruppen bilden, Prototypen malen, basteln, elektronische Medien einsetzen.

Die ersten drei Kursevents finden in der Kunsthalle Zürich statt, anschliessend in einem Raum in der Nähe.