Opening: Lena Henke

02.03.2018, 18:00
Opening: Lena Henke
An Idea of Late German Sculpture; To the People of New York, 2018
Deutsch
Week

Body: 

Im letzten Oktober verlegte Lena Henke ihr New Yorker Atelier für mehrere Monate ins Schweizerische Sitterwerk. Dort, im Sittertobel unweit von St. Gallen, hat sie ihre Vorstellungen von Skulptur weiterentwickelt: als deutsche Künstlerin in den USA und als eine in New York lebende Künstlerin in Europa. Auf diesen Spannungsbogen verweist der Ausstellungstitel An Idea of Late German Sculpture; To the People of New York, 2018

Das Resultat ihrer Recherchen ist ab dem Freitag, 2. März 2018 ab 18 Uhr in einer für die Kunsthalle Zürich produzierten Einzelausstellung mit neuen Skulpturen zu sehen.

Die Ausstellung wird kuratiert von Fabrice Stroun in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Zürich.