Opening Michael Riedel: CV

19.05.2017, 18:00
Opening Michael Riedel: CV
Deutsch
Week

Förderer

Programm
ab 18 Uhr: Vernissage und Grillfest
ab 21 Uhr: Party mit DJ's Fabrice de Feo (Paris) und Michael Riedel
18–20 Uhr: Kindervernissage zusammen mit dem Migros Museum für Gegenwartskunst (Startpunkt: Foyer, ideales Alter der Kinder: 5 bis 12 Jahre)

Die Einzelausstellung «CV» des deutschen Künstlers Michael Riedel (*1972) bietet einen umfangreichen und unterhaltsamen Überblick über sein künstlerische Schaffen in mehr als zwanzig Jahren. Die Ausstellung widmet sich insbesondere der Wiederholung und den dabei entstehenden Räumen.

In seinem Werk «PowerPoint», das in der Ausstellung zu sehen sein wird, dokumentiert Riedel beispielsweise die zufällig generierten Übergänge zwischen den Folien in PowerPoint-Präsentationen. Dabei geht es ihm vor allem um die unendlichen Transformationen und Möglichkeiten, welche die Technik erlaubt. In einem Interview erklärte Riedel: «Es ist wie das Telefonspiel, nur, dass ich nicht am Endresultat interessiert bin – nicht einfach die Version B von A – sondern an den Möglichkeiten an Versionen C, D, E, F, G und H.»

Eine Wiederholung ist nie identisch. Jede Wiedereinführung ist transformativ und schafft Platz für Zufall, Stottern und Missverständnisse. Dort wird der Unterschied sichtbar, Erklärungen werden eingefordert, es geschieht Kommunikation und Poesie kommt ins Spiel.

Mai

08 Mo

  • Die Kunsthalle Zürich ist vom 8. Mai bis zum 20. Mai geschlossen

19 Fr

20 Sa