Tag: Theorie & Vermittlung

07.08.2015 – Julia Moritz

Round and Round it Goes

Für das Theorie- und Vermittlungsprogramm der Ausstellung An Old Painting in Spirit forderten wir das Format der Führung heraus; ähnlich wie Albert Oehlen mit seiner Kunst die Malerei und unsere Vorstellungen von dieser herausfordert. So suchten wir das Gespräch im Gehen – im Rundgang – mit dem Künstler, einer Reihe besonderer Gäste, unserem Vermittlungsteam und nicht zuletzt mit unseren Besucherinnen und Besuchern. Dicht gefolgt von einem Mitschnittgerät, dessen Aufnahmen all jener verschiedenen Meinungen und Mutmassungen, Hintergrundinformationen und Hintergedanken, Eindrücke und Ausführungen wir für Sie in einem unterhaltsamen Audio-Rundgang zusammengeschnitten haben.

weiterlesen
08.06.2015 – Julia Moritz

Die Neue Peinlichkeit

A collaborative program by/with/at Helmhaus Zürich, Kunsthalle Zürich, Shedhalle, Migros Museum für Gegenwartskunst, Haus Konstruktiv and UP STATE

Damn it. I’m blushing. Again. Though he’s just handing me nail polish. Well, in the middle of the open plan office… And yet: Who hasn’t!? The office above this white space is certainly not meant for the exchange of cosmetics, any type of private pleasure. The white cube is neither meant for privacy nor pleasure, really. That much is clear. And our bodies do know. Blood shot cheeks – a common feature of guided tours, Q&A sessions,...

weiterlesen