Tag: Sergei Tcherepnin

27.09.2018

Alexander Tcherepnin (1899–1977)

Hier können Sie eine Aufnahme von Alexander Tcherepnins Op. 25 Rhapsody georgienne (Georgische Rhapsodie) für Cello und Orchester von 1922 hören.
Das Stück spiegelt das damalige breite Interesse von  Schriftstellern Künstlerinnen und Komponisten für die Volkskunst wider. Es enthält neben Passagen mit Melodien des georgischer Volkstanzes Lesginka auch östliche Rhythmen. Die Rhapsodie ist damit auch ein Beispiel für den damaligen aufkommenden «Eurasinismus».

weiterlesen