Theory Tuesdays

30.01.2018, 20:00-22:00
20.02.2018, 20:00-22:00
27.02.2018, 20:00-22:00
13.03.2018, 20:00-22:00
20.03.2018, 20:00-22:00
27.03.2018, 20:00-22:00
10.04.2018, 20:00-22:00
17.04.2018, 20:00-22:00
24.04.2018, 20:00-22:00
08.05.2018, 20:00-22:00
Theory Tuesdays
Week

Von Februar bis Mai 2018 ist Philip Matesic mit seinen Theory Tuesdays zu Gast bei Rob Pruitt: The Church.

Die Teilnahme am Theory Tuesday ist gratis und steht allen Interessierten offen. Es wird empfohlen, den jeweiligen Textauszug im Vorfeld zu lesen. Dieser kann im Vorfeld zu jeder Theory Tuesday Session als PDF hier heruntergeladen werden: Theory Tuesday Texts 

Die Diskussionen finden meist in der Sprache statt, in der die Texte geschrieben wurden (Englisch oder Deutsch). Man ist aber eingeladen, in der Sprache zu sprechen, in der man sich wohler fühlt.

 

Session 188: The Refusal of Work: The Theory and Practice of Resistance to Work von David Frayne, ausgewählt von Philip Matesic

Session 189: Die lange Nacht der Metamorphose von Guillaume Paoli, ausgewählt von Max Zeckau

Session 190: On Bullshit von Harry G. Frankfurt, ausgewählt von Leila Peacock

Session 191: Vampyroteuthis Infernalis von Vilém Flusser und Louis Bec, ausgewählt von Lucy Tuma

Session 192: Père Trump von Hal Foster (October Magazine Winter 2017) und das Interview Et Sous La Plage…? von Philipp Felsch mit Timothy Brennan (Texte zur Kunst, März 2016), ausgewählt von Rob Pruitt

Session 193: Black Skin, White Masks von Frantz Fanon, ausgewählt von Daniel Morgenthaler

Session 194: Artifical Hells von Claire Bishop, ausgewählt von Rémi Jaccard

Session 195: Homo Ludens von Johan Huizinga, ausgewählt von Jonas Etter

Session 196: “What is a Classic?” von J.M. Coetzee, ausgewählt von Blas Ulibarri

Dezember