This Week in Zürich #33

Christoph Hefti zurück in Zürich. Hier sein Lebenslauf von Helmrinderknecht:

Christoph Hefti (CH) entwirft Stoffe für zahlreiche internationale Modehäuser (Dries van Noten, Lanvin, Balenciaga, Acne Studios). Seine zweite grosse Leidenschaft gilt dem Entwerfen von handgeknüpften Teppichen. HELMRINDERKNECHT freut sich, eine Auswahl der in limitierten Auflagen gefertigen Teppiche zu zeigen. Die Ausstellung wird ergänzt mit ausgesuchten Designobjekten. Wo? Limmatstrasse 206 (Räumlichkeiten der Galerie SOON), 8005 Zürich. Täglich 14–19 Uhr und nach Vereinbarung. Finissage: Sonntag, 10. April 2016, 12-17 Uhr

 

Elizabeth Murray - When the House Is Quiet. Kuratiert von Samuel Gross. 

Letzte Tage bis Samstag von Elizabeth Murrays (1940–2007) Malereiausstellung bei Maria Bernheim an der Limmatstrasse 257. Bis 2008 gehörte sie zu den einzigen fünf Frauen, denen das MoMA eine Einzelausstellung ausgerichtet hat (vor ihr Louise Bourgeois in 1982, Lee Krasner in 1984, Helen Frankenthaler in 1989 und Lee Bontecou in 2004). Was für die Künstlerin spricht, aber etwas weniger fürs MoMA.

 

TaylorMacklin in Schwamedingen und Rom! 

The Istituto Svizzero di Roma invited Zurich-based artist-run space Taylor Macklin to draft a program for the months of April and May 2016. The proposal encompasses intertwined activities at the Institute in Rome and our exhibition space in Zurich Schwamendingen, which we share with Plymouth Rock. This is the full program 

These are the addresses:
Fade In: A Tracking Shot
April 1 – May 6, 2016
Opening reception April 1, 6:30pm
Open by appointment: +39 348-327-1631
Istituto Svizzero di Roma
via Liguria 20
Rome, Italy

Fade Out: Someone, in the silence, is moving
March 12 – May 21, 2016
Opening reception: April 2, 6pm
Open by appointment:
taylormacklin@gmail.com
plymouthrock@gmail.com
Luegislandstrasse 105
8051 Zurich, Switzerland

 

Gregory Polony am Freitagabend bei Herrmann Germann, die Vernissage. Wers nicht an die Eröffnung schafft, hier klicken.