Round and Round it Goes

Für das Theorie- und Vermittlungsprogramm der Ausstellung An Old Painting in Spirit forderten wir das Format der Führung heraus; ähnlich wie Albert Oehlen mit seiner Kunst die Malerei und unsere Vorstellungen von dieser herausfordert. So suchten wir das Gespräch im Gehen – im Rundgang – mit dem Künstler, einer Reihe besonderer Gäste, unserem Vermittlungsteam und nicht zuletzt mit unseren Besucherinnen und Besuchern. Dicht gefolgt von einem Mitschnittgerät, dessen Aufnahmen all jener verschiedenen Meinungen und Mutmassungen, Hintergrundinformationen und Hintergedanken, Eindrücke und Ausführungen wir für Sie in einem unterhaltsamen Audio-Rundgang zusammengeschnitten haben.

 

Anhören

Ansehen

 

Sprache: Deutsch bis Schweizerdeutsch

Dauer: 45 Minuten

 

Sprecher (in Reihenfolge des Auftretens):      

Franz Schubert, Der Wegweiser, 1827

Thomas Grötz, Autor und Künstler, 14.06.2015

Arthur Fink, Freier Kurator, 11.06.2015 und

Benjamin Saurer, Künstler, 04.06., 11.06. und 05.07.2015

Niels Olsen, Co-Leiter des Bereichs Ausstellungen der ETH Zürich, 21.06.2015      

Fatuma Osman, Kunsthistorikerin, 18.06.2015

Fredi Fischli, Co-Leiter des Bereichs Ausstellungen der ETH Zürich, 21.06.2015      

Daniel Baumann, Direktor Kunsthalle Zürich, 31.05.2015

Yannic Joray, Künstler und Führer Kunsthalle Zürich, 02.07. und 05.07.2015

Emil Klein, Künstler, 04.06.2015

Urban Zellweger, Künstler, 11.06.2015

Julia Moritz, Kuratorin Theorie und Vermittlung Kunsthalle Zürich, 21.06.2015  

2Raumwohnung, 36Grad, 2007

Die Goldenen Zitronen, Der Bürgermeister, 2006

Petra Gibler, Restauratorin, 02.07.2015

Publikum, divers

 

Schnitt: Julia Moritz