Tag: Albert Oehlen

05.11.2015 – Michelle Akanji

They Printed It! - bald in der Kunsthalle Zürich

Einladungskarten, Pressemitteilungen, Inserts und andere Formen künstlerischer (Selbst-) Vermarktung ab dem 21. November 2015

Vernissage am 20.11.2015, 18:00 Uhr

Im Mittelpunkt von They Printed It! stehen Einladungskarten, Pressemitteilungen und Inserts von Künstlerinnen und Künstlern. Als scheinbare Nebensächlichkeiten gedeutet, werden sie gerne übersehen und oft leichtsinnig weggeworfen. Sie dienen der Ankündigung und der künstlerischen Selbstvermarktung und sind manchmal auch Kunstwerke. Als Raum für Experimente, locken sie mit dem Versprechen, Kunst sozusagen unbemerkt unter die Massen zu bringen. 

 

read more
07.08.2015 – Julia Moritz

Round and Round it Goes

Für das Theorie- und Vermittlungsprogramm der Ausstellung An Old Painting in Spirit forderten wir das Format der Führung heraus; ähnlich wie Albert Oehlen mit seiner Kunst die Malerei und unsere Vorstellungen von dieser herausfordert. So suchten wir das Gespräch im Gehen – im Rundgang – mit dem Künstler, einer Reihe besonderer Gäste, unserem Vermittlungsteam und nicht zuletzt mit unseren Besucherinnen und Besuchern. Dicht gefolgt von einem Mitschnittgerät, dessen Aufnahmen all jener verschiedenen Meinungen und Mutmassungen, Hintergrundinformationen und Hintergedanken, Eindrücke und Ausführungen wir für Sie in einem unterhaltsamen Audio-Rundgang zusammengeschnitten haben.

read more
06.08.2015 – Guest Blogger

Der Malerfürst

von Yannic Joray

 

So sass nun alles und war still; der schwerlötige Bürgermeister lässt sich ein letztes Räuspern nicht nehmen, die Philister und Kaufleute im Rücken umsichtig tuschelnd.
Zehn emsige Schulmädchen ziehen toll eingeübt, den doch gewichtigen Velours.

read more
25.06.2015 – Rahel Blättler

Albert Oehlen. Abräumung 1987 - Installationsansichten

Die von Wilfried Dickhoff kuratierte Ausstellung Abräumung  fand im 1987 neu eröffneten Zentrum "Mühle Tiefenbrunnen" im Zürcher Seefeld statt, wo die Kunsthalle Zürich bis zu ihrem Umzug ins Schoeller-Areal an der Hardturmstrasse halbjährlich Wechselausstellungen präsentierte. Das Provisorium mit den Mauerquadern und den Balken bot ein stimmigen Ambiente für Oehlens Spiegelbilder aus den Jahren 1982 bis...

read more
19.06.2015 – Rahel Blättler

Albert Oehlen. Abräumung 1987 - Presseartikel

In unserem Archiv sind wir neben Flyer und Pressemitteilung zur Ausstellung Abräumung von Albert Oehlen 1987 auch auf zahlreiche Pressestimmen gestossen. Sie geben nicht nur Einblick in die damalige Schau, sondern auch in die Anfangszeit der Kunsthalle Zürich. Noch ohne fixen Standort, gastierte die Kunsthalle Zürich damals in der Mühle Tiefenbrunnen.

 

...

read more